Hans Lambs freie künstlerische Arbeit geschieht zwischen den Sparten von Zeichnung, Skulptur und Installation - zwischen Kontemplation und Interaktion.    

Raum und Licht, Poesie und Spiel - Konzept und Zufall spielen dabei wichtige Rollen. In weiteren Nebenrollen sind der Irrtum und der Humor zu sehen.